Dienstplangestaltung

Attraktiver Arbeitgeber

Dienstplangestaltung

Dienstpläne haben verschiedene Anforderungen zu erfüllen. Sie sollen den Bedürfnissen der Mitarbeiter/innen entsprechen und verlässlich sein. Gleichzeitig sollen mit der Dienstplanung zum richtigen Zeitpunkt genügend Mitarbeiter/innen zur Verfügung stehen. Den Bedürfnissen der Bewohner/innen (und deren Angehörigen) soll entsprochen werden. Außerdem sollen die wirtschaftlichen Vorgaben erfüllt werden und die bestehenden rechtlichen Rahmen beachtet werden.

Können Dienstpläne diese Rolle der „Eierlegenden Wollmilchsau“ erfüllen? Ja, denn Dienstplanung kann viel mehr als die Verteilung von Dienstplankürzeln auf einen Monat.

In diesem Workshop werden die Möglichkeiten der Dienstplangestaltung aufgezeigt. In praktischen Übungen können die Möglichkeiten ausprobiert werden. In wenigen Arbeitsschritten kann daraus ein verlässlicher Dienstplan werden. Wertvolle vorab Informationen finden Sie auch in unserem Blogartikel „Das Wochenende gehört mir“.

Folgende Inhalte werden erarbeitet

  • Nettobasierte Dienstplanung
  • Verlässliche freie Wochenendplanung
  • Praxisbeispiele aus der Dienstplangestaltung
  • Verlässliche Dienstplanung
  • Praktische Übungen

Angebot richtet sich an

Unterrichtseinheiten

Eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten. Unsere Fort- und Weiterbildungen bieten wir halbtags entweder vormittags von 09.00 – 12.00 oder nachmittags von 13.30 – 16.30 Uhr oder ganztags von 09.00 – 16.00 Uhr inkl. Pausen: 30 Minuten mittags und je 15 Minuten vor- und nachmittags an.

Diese Fortbildung umfasst: 8 Unterrichtseinheiten

Zur Anmeldung