DNQP Schmerz-Management

Schmerzmanagement

Schmerzen und deren bio-psychische Stressoren erkennen, Assessmentinstrumente richtig einsetzen, nicht-medikamentöse Maßnahmen, adäquate Dokumentation und Verlaufsbeobachtung, Beratung von Betroffenen/Angehörigen.

Angebot richtet sich an

   

Unterrichtseinheiten

Eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten. Unsere Fort- und Weiterbildungen bieten wir halbtags entweder vormittags von 09.00 – 12.00 oder nachmittags von 13.30 – 16.30 Uhr oder ganztags von 09.00 – 16.00 Uhr inkl. Pausen: 30 Minuten mittags und je 15 Minuten vor- und nachmittags an.

Diese Fortbildung umfasst: 4 Unterrichtseinheiten

Zur Anmeldung