Umsetzung Datenschutz

Umsetzung Datenschutz

Umgang mit sensiblen Daten im Gesundheitswesen

Datenschutz ist ein Thema, das auch besonders für Einrichtungen des Gesundheitswesens von Bedeutung ist, da hier mit sensiblen, personenbezogenen Daten gearbeitet wird. Birgit Pauls, Beraterin für Datenschutz, vermittelt in einem halbtägigen Seminar die wichtigsten Regelungen zum Datenschutz.

Sie sensibilisiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die richtige Handhabung von Dokumenten und den datenschutzkonformen Umgang mit sensiblen, personenbezogenen Daten. Leitungskräfte können aus dem Seminar erkennen, ob sie im Hinblick auf die Umsetzung des Datenschutzes Abläufe verändern/anpassen müssen.

Dieses Angebot richtet sich an

Unterrichtseinheiten

Eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten. Unsere Fort- und Weiterbildungen bieten wir halbtags entweder vormittags von 09.00 – 12.00 oder nachmittags von 13.30 – 16.30 Uhr oder ganztags von 09.00 – 16.00 Uhr inkl. Pausen: 30 Minuten mittags und je 15 Minuten vor- und nachmittags an.

Diese Fortbildung umfasst: 4 Unterrichtseinheiten

Zur Anmeldung