Workshop Notfallmanagement

Workshop Notfallmanagement

Notfallstäbe in Pflege- und Betreuungseinrichtungen

Nach geltendem Arbeitsschutzrecht müssen die Einrichtungen des Gesundheitswesens die zur Abwehr möglicher Gefahren erforderlichen Maßnahmen treffen. Grundlage hierfür ist die Gefährdungsbeurteilung durch den Arbeitsschutzbeauftragten.
Zur koordinierten Lenkung aller zu ergreifenden Schutz- und Abwehrmaßnahmen soll das Unternehmen ein Führungsgremium bilden. Ihm gehören auf der Ebene der Pflegeeinrichtung neben der Geschäftsleitung die Einrichtungsleitung, die Pflegeleitung, die Hauswirtschaftsleitung sowie die Haustechnik an.

Unser Workshop soll Ihnen die erforderlichen Planungsschritte zur Organisation einer solchen Leitungskomponente vermitteln und Ihnen anhand einer Planübung einen Eindruck von der Arbeit dieses Gremiums geben. Verfügen Sie bereits über einen Leitungsstab? Dann können wir mit Ihnen im Rahmen dieses Seminars ein Lagetraining auf der Grundlage Ihrer Erfahrungen und Regelungen durchführen.

Angebot richtet sich an: Leitungspositionen

 

 

Unterrichtseinheiten

Eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten. Unsere Fort- und Weiterbildungen bieten wir halbtags entweder vormittags von 09.00 – 12.00 oder nachmittags von 13.30 – 16.30 Uhr oder ganztags von 09.00 – 16.00 Uhr inkl. Pausen: 30 Minuten mittags und je 15 Minuten vor- und nachmittags an.

Diese Fortbildung umfasst: 2 x 8 Unterrichtseinheiten

Zur Anmeldung